Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Zur Datenschutzerklärung
OK
Hotel Hochfirst in Obergurgl im Jahr 1934

Das Hotel Hochfirst im Wandel der Zeit

Es ist nicht lang her, da präsentierte sich das Ötztal noch ganz wie in den berühmten Bergromanen von Ludwig Ganghofer. Archaisch, ungezähmt, mit Gipfeln die rau und verwegen in den Himmel ragen, mit Felsen die ehrfurchtsgebietend über verstreute Hochalmen wachen. Damals 1934 wurde das Hotel Hochfirst unter der Leitung des berühmten Architekten Baumann im Schatten der atemberaubenden Bergkulisse der Ötztaler Alpen erbaut.

Im Jahr 1969 wurde unser Haus um einen umfangreichen Seminarraum und ein großzügiges Hallenbad erweitert. Das Hotel Hochfirst stieg so zu einer der exklusivsten und besten Adressen im Ötztal auf. 1993 folgte dann ein Generationenwechsel: Vater Franz Gstrein übergab sein Lebenswerk an Tochter Daniela und Schwiegersohn Karl Fender.

1993

1993 erfolgte eine Generalsanierung des gesamten Hotels mit allen Zimmern, der Hotelhalle & den Kongressräumen. Das Hotel wurde in den Folgejahren weiter modernisiert und um etliche Zubauten erweitert. Unser Urlaubsdomizil verfügt somit heute mit dem "Alpen Spa" über eine 1.500 m² große Wellnessoase, die den Gästen ein Refugium zum Erholen, Relaxen und Entspannen bietet. So vereint sich in unserem Haus Tradition mit dem Trend der Zeit.

1998

Neugestaltung Restaurant, Erweiterung um 21 Gästebetten & Eröffnung der Beautyfarm im 1. Obergeschoß

1999

Erweiterung des Restaurants mit Stuben, Buffetraum & Weinkeller, Neugestaltung der Lesehalle & Neubau der Hotelbar

2004

Umbau & Zubau des 1.500 m² Wellnessbereich "Alpen Spa" mit 220 m² In- & Outdoorpool, Solegrotte, Aromadampfbad, Biosauna, Stubensauna, Naturwasserfall, Ruheräume

2007

Bundeskanzler Dr. Alfred Gusenbauer verleiht Herrn Karl Fender den Titel Kommerzialrat.

2008

Die Wirtschaftskammer hat das Hotel Hochfirst neu in die Kategorie ****Superior eingestuft.
Renovierung der Kategorien Hochfirst Superior & Suite Royal.

2009

Landeshauptmann Dr. Günther Platter verleiht im Auftrag des Bundespräsidenten Herrn Karl Fender das Goldene Verdienstzeichen der Republik Österreich. Das Hotel Hochfirst wird ein offizielles Partnerhotel von Porsche Deutschland.

2009

Neugestaltung der Kaminecke, Wintergarten & Weindegustationsraum.

2011

Umbau der Kategorie Königskogl & Suite Residenz, Zubau Skikeller Lift.

2012

Neubau Tiroler Saunahütte & Textil Biosauna. Neugestaltung Restaurant.

2013

Großumbau von Zimmern & Suiten der Kategorien Doppelzimmer Festkogl, Doppelzimmer Zirbenkogl,
Juniorsuite Festkogl, Suite Gurgl, Hochfirst Suite & Kristall Suite.

2013

Zubau Hochfirst Lounge - Wintergarten - Gourmetstube Hochfirst & Restaurant

2014

Das Hotel Hochfirst wurde von der 5-Sternekommission des Fachverbandes Hotellerie in der Wirtschaftskammer
neu in die *****Kategorie eingestuft. 

NOCH MEHR KOMFORT IM HOCHFIRST*****

Durch unsere Umbauarbeiten gibt es nun neue Zimmer & Suiten der Kategorien Seenplatte,
Juniorsuite Spiegelkogl und luxuriöse Panorama-Suiten.

Um noch mehr Luxus bieten zu können, wurden wieder einige Zimmer und Suiten in stylische Wohnwelten umgebaut. Alle Zimmer und Suiten sind mit edlen Stoffen, hochwertigen Hölzern und mit viel Liebe zum Detail ausgestattet. Erleben Sie das neue Wohngefühl in unseren Zimmern & Suiten der Kategorien Seenplatte, Juniorsuite Spiegelkogl und in den luxuriösen Panorama Suiten.

2016

Shop im Hotel Hochfirst Obergurgl

Hochfirst Shop

Vorletzte Saison eröffnete der kleine & feine Hotelshop im Hochfirst***** Foyer seine Pforten. Machen Sie sich selbst oder Ihren Lieben eine Freude mit exklusiven Geschenkideen: edle Schnäpse der Premiumdestillerie Rochelt, hochwertige Dekanter der Tiroler Glashütte Riedel, Teddybären & Kuscheltiere der Traditionsmarke Steiff, Felldecken und vieles mehr. Neu ab November 2016: Exklusive Silberaccessoires der weltweit führenden Marke Christofle.

Restaurant Hotel Hochfirst in Obergurgl

Genuss-Refugien neu gestaltet

Das Restaurant im Hochfirst***** mit seinen Stüberln ist ein kulinarischer Treffpunkt auf Haubenniveau. Gourmets finden in den neu gestalteten Refugien bestimmt ihr ruhiges, stilvolles Plätzchen zum Genießen – vom reichhaltigen, stärkenden Frühstücksbuffet bis zum 6-Gang-Gourmetmenu am Abend. Ein Highlight ist die glänzende und funkelnde Kristall-Stube.

Hotel Hochfirst Bar

Neue Hochfirst Bar

Einblicke in die neu gestaltete HOCHFIRST BAR.

Mehr

2017

Auf Augenhöhe mit Bergen und Himmel

Seit Winter 2017/18 trägt das Hochfirst***** eine neue „Krone“: Durch den Ausbau der obersten Etage und die Aufstockung des Daches sind zwei neue Suiten entstanden, die höchste Ansprüche an eine Urlaubsresidenz erfüllen. Diese zukunftsweisende Investition in die Qualität ist zugleich eine schöne Reminiszenz an die Anfangsjahre. Denn bereits bei der Eröffnung 1934 zeigte sich das Hochfirst mit elegantem Flachdach. Heute begeistern die Sky Suite und die Penthouse Suite mit enormen Glasflächen, die herrliche Blicke auf die umliegenden Dreitausender und den Talabschluss freigeben. Im Inneren lädt ein moderner, eleganter Chalet-Stil zum Entspannen ein. Neben den beiden neuen Suiten ist außerdem eine neue Panorama Suite im 5. Stock entstanden.

Penthouse Suite Hochfirst Obergurgl

Penthouse Suite 125 m²

Mehr
Sky Suite Hochfirst Obergurgl

Sky Suite 64 m²

Mehr

Neue Luxus Suiten im Hochfirst*****

Zum 80-jährigem Jubiläum wurde das Hochfirst mit 5-Sternen ausgezeichnet.
Das Hotel wird mittlerweile in der 3 & 4 Generation der Familie geführt.