Buchung & Anfrage
HochfirstKulinarikVinothek Santé

Vinothek SANTÉ

Weinverkostungen & Private Dining

Ein wahres Schmuckstück: Die Vinothek „Santé“ verbindet erlesenen Geschmack, gediegenen Stil und Genuss auf höchstem Niveau. Hier bieten wir Ihnen einen stilvollen Rahmen für Weinverkostungen mit unserem Sommelier oder für ein Private Dining mit Gourmetmenü oder Fondue im exklusiven Flair.

Wir schenken Ihrer Passion für edle Tropfen Raum zur Entfaltung.

Öffnungszeiten & Reservierung

Einzigartige Handarbeit

für ein unvergleichliches Ambiente

Die stilvolle Vinothek „Santé“ im Hochfirst

Ein Unikat aus altem Fasseichenholz: Der Tisch wurde exklusiv für das Hochfirst aus dem Holz zweier originaler 6.500 Liter Zweigelt-Fässer „Baujahr 1966“ der Kellerei Domäne Wachau Dürnstein gefertigt.

Exklusives Interieur

von Tiroler
Traditionshäusern

Ausgewählten Weine mit Swarovski-Kristallleuchten in der Vinothek „Santé“ im Hochfirst

Die illustren Lampen aus dem Hause Swarovski wurden im Sondermaß für unsere Vinothek gefertigt. Serviert werden alle edlen Tropfen in handgefertigten Gläsern der Tiroler Glashütte Riedel.

Erlesene Raritäten

aus aller Welt

Erlesene Weine in der Vinothek „Santé“ im Hochfirst

Im begehbaren Rotwein-Lager finden Sie Schätze aus den besten Weinbaugebieten der Welt, die Kennern regelmäßig Lobeshymnen entlocken.

Sehr zum Wohl – Santé!

Exklusiv im Hochfirst

Grüner Veltliner
„Selektion Hochfirst“

Das Weingut Hirsch aus Kammern im Kamptal ist überzeugt von der Kraft der Region: dem Österreichischen Weinviertel. Das Ergebnis ist ein Weißwein, der durch seine Klarheit brilliert und Lust aufs nächste Glas macht. Die Familie Hirsch hat exklusiv für uns den Grünen Veltliner „Selektion Hochfirst“ gefüllt.

Private Dining

Öffnungszeiten & Reservierung

Montag bis Freitag 18.30 – 21.00 Uhr
ab 6 Personen - Reservierung erforderlich
+43 (0) 5256 632 50 

Ein Goldstück in unserem Weinsortiment

Weingut Egon Müller-Scharzhof

Das legendäre Weingut in der berühmten Mosel

Das deutsche Weingut Egon Müller-Scharzhof liegt am Ufer der Saar in der Weinbauregion Mosel und die Rebflächen erstrecken sich am Hang des Scharzhofberges. Die Geschichte des Weingutes reicht bis in das Jahr 1797 zurück. Seit 1991 führt Egon Müller IV. das Anwesen, das als das „Elysium des Rieslings“ gilt.

Einer der besten Weine der Welt

Elegante Säure und aromatische Süße: Die Rieslinge vom Weingut Egon Müller-Scharzhof im deutschen Wiltingen haben längst internationales Renommée erlangt und stehen an der Spitze der Elite. Aufgrund der äußerst geringen Erträge werden Müllers Beeren- und Trockenbeerenauslesen und die Eisweine als Raritäten gehandelt.

Entdecken Sie das Hochfirst

Im Alpen-Wellness Resort Hochfirst können Sie die Welt rundherum einen Urlaub lang vergessen und sich an den schönen Seiten des Lebens erfreuen. Zwei davon entdecken Sie hier:

Akzeptieren
Mehr Infos
Diese Seite verwendet Cookies.